Partner + Kooperationen



EU Förderung

Brandenburg PartnerDas Netzwerk optic alliance brandenburg berlin e.V. wird vom Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) aus Mitteln des Bundes und des Landes Brandenburg gefördert.

Landkreis Havelland

Schwerpunkte und Aufgaben

Die Klassische Optik / Augenoptik ist in der Hauptstadtregion ein innovativer, expandierender Wirtschaftszweig mit ca. 2.000 Beschäftigten und einem hohen Wirtschaftswachstum. Dessen Produkte und Leistungen verkörpern beachtliche nationale bzw. internationale und in den letzten Jahren spürbar angewachsene Marktpositionen.
Darüber hinaus verfügt die Region Brandenburg / Berlin über ein dichtes Forschungs- und Bildungsnetzwerk.

Die in der Hauptstadtregion Brandenburg / Berlin bestehenden Unternehmen verkörpern in ihrem Produkt und Leistungsfeld alle wichtigen Kompetenzen in den augenoptischen und augenmedizinischen Technologiefeldern: Brillenglas, Sonderlinsen, vergrößernde Sehhilfen, Brillenfassungen in den verschiedensten Preisgruppen, augenoptischer Produktions-Gerätebau, Werkstatttechnik und Verkaufsraumgestaltung sowie die Produktion von Kontaktlinsen, der Augenmedizin zugewandten Unternehmen durch Herstellung von augenmedizinischen Transplantaten und weitere Unternehmen im Technologiefeld Optik, insbesondere im Bereich der Forschung und Entwicklung, der Mikroskopie und industrieller und labormäßiger Anwendungen.